p1020311

Die BSG in Gladbach

Am Samstag, den 10.03.2012 machten sich bei trüben aber nicht zu kaltem Wetter 42 Fußballinteressierte aus dem Schwalm-Eder-Kreis auf, um in Mönchengladbach Bundesligaluft zu schnuppern. Auf dem Programm stand die Partie der Fohlenelf gegen den SC Freiburg. Tabellendritter gegen Vorletzter, dies lies ein attraktives Spiel zu erwarten, das wurde es jedoch nicht ganz. Doch der Reihe nach.

Der in Ziegenhain gestartete Bus nahm bis zur nördlichen Kreisgrenze in Besse an fünf Stationen Mitfahrer, Speisen und Getränke auf. Schon auf der Fahrt war die Freude groß, denn einige hatten sich eine lange Zeit nicht getroffen und auch die Vorfreude auf das neue Stadion in Gladbach und das Spiel lies die Truppe beswingt nach Westen fahren. Kurz vor Dortmund wurde dann auf dem Rasthof „Am Haarstrang“ das traditionelle BSG-Frühstück zu sich genommen. Nach dem Motto „Gutes aus Nordhessen“ lies man sich Gehacktes, Schmalz und Ahle Wurst schmecken, so dass man dann gut gestärkt den Restweg ins Stadion antreten konnte.

 

Pünktlich im Stadion angekommen, gab es dann für die nächsten 1 ½ Stunden Magerkost. Die Einen (Freiburg) wollten, die Anderen (Gladbach) konnten nicht, so dass das Spiel wohl nachher auch verdient torlos endete.
Bevor die Heimreise vom Niederrhein in den schönen Schwalm-Eder-Kreis angetreten wurde, verputzte man noch schnell die Reste der mitgebrachten Speisen und nach einer kurzen Raucherpause erreichte man gegen 22:00 Uhr wieder heimische Gefilde.

Fazit:
Die Fahrt hat allen Spaß gemacht und die Veranstalter wurden auf Grund der guten Resonanz ermuntert auch zukünftig ähnliche Aktionen anzubieten.

  • P1020313
  • P1020315
  • P1020316
  • P1020317
  • P1020319
  • P1020320
  • P1020322
  • img_20120310_161122
  • p1020311