Gedruckt von Betriebssportgemeinschaft Schwalm-Eder-Kreis ©

Drucken

BSG in Polen 2013

Tour de Emoción – Halbmarathon in Pila

Läufer und Läuferin der BSG erfolgreich beim 23. Internationalen Halbmarathon in Pila (Polen)

Seit 1992 pflegt der Schwalm-Eder-Kreis eine Partnerschaft mit dem polnischen Landkreis Pila. Dort fand Anfang September bei hochsommerlichen Temperaturen der 23. internationale Philips Halbmarathon statt, bei dem erstmalig Läufer der Betriebssportgemeinschaft Schwalm-Eder an den Start gegangen sind. Unter den knapp 3.000 gemeldeten Startern aus 13 Nationen waren die neu eingekleideten Ausdauersportler aus dem Schwalm-Eder-Kreis gut zu erkennen. Beeindruckt von der Gastfreundschaft der polnischen Zuschauer und der guten Organisation des Events wurden die Schwalm-Eder Sportler zur Höchstleistungen angespornt. So wurde Sabine Krause in neuer persönlicher Bestzeit (1:54:49) als beste Deutsche im Ziel empfangen. Aber auch Lars Schultheis und Michael Meichsner legten „die Kette rechts“ und überzeugten. So wurde Lars bester Deutscher und Michael gewann in seiner Altersklasse.

Neben diesen sportlichen Höchstleitungen wurde während der drei Tage dauernden Fahrt auch der Kontakt zu Menschen aus dem Partnerkreis gesucht und auch einige touristische Highlights der Region besichtigt. Weiterhin diente die Reise auch der Kontaktanbahnung für zukünftige Treffen, denn nicht nur die drei in 2013 gestarteten Läufer wollen im nächsten Jahr wieder die Farben des Schwalm-Eder-Kreises in Pila vertreten, zusätzlich ist auch ein Kräftemessen der jeweiligen Fußballmannschaften der Kreisverwaltungen in Vorbereitung.

 

 

Gedruckt von Betriebssportgemeinschaft Schwalm-Eder-Kreis ©