Mannschaft der Kreissparkasse Schwalm-Eder

 

Kreissparkasse gewinnt die 4. Austragung des Behördenturniers des Schwalm-Eder-Kreises

Am vergangenen Samstag trafen sich Freizeit-Fußballmannschaften zum traditionellen Hallenfußballturnier in der Großsporthalle in Homberg, um sich im sportlichen Wettkampf zu messen. Unterstützt durch zahlreiche Fans und Arbeitskollegen haben die Vertreter von Behörden, Institutionen und Betrieben bei dieser traditionellen Veranstaltung in der Zeit von 10:00 bis 16:00 Uhr Sieger und Platzierte ausgespielt.

Fair, auf sportlich sehr hohem Niveau und mit dem nötigen Ehrgeiz kam es bereits in der Gruppenphase des Turniers zu spannenden Spielen. Aus der Zwischenrunde qualifizierten sich die Mannschaften der LFZ T 362 der Bundeswehr, der FSV Efzetal, der Firma AKH Katt und der Kreissparkasse Schwalm-Eder für die Halbfinale. Dort setzten sich die KSK und die Firma Katt gegen ihre Gegner durch. Das Finale der beiden Mannschaften war hart umkämpft. Doch letztendlich setzte sich die Mannschaft der Kreissparkasse verdient mit 2:0 durch und wurde verdient Sieger des Turniers.
Ein würdiges Ende des Turniertages war die Übergabe Pokale an die siegreichen Mannschaften.

Als bester Torschütze wurde Paul Graf von der LFZ T 362 der Bundeswehr in Fritzlar ausgezeichnet. Alle Teilnehmer waren der einhelligen Meinung, dass das Turnier mit der Betriebssportgemeinschaft des Schwalm-Eder-Kreises als Ausrichter, eine gute Sache ist. Man freut sich schon auf die Austragung im nächsten Jahr. Bis dahin steht der neue Wanderpokal in der Vitrine der Kreissparkasse Schwalm-Eder.

Mannschaft der BSG als guter Gastgeber

Beim von der BSG ausgerichteten Hallenfußballturnier für Freizeitsport- und Betriebssportmannschaften am Samstag, den 18.01.2014 in der Großsporthalle in Homberg, war die Mannschaft der BSG ein guter Gastgeber. In 4 auf sportlich hohem Niveau stehenden Partien konnten die Recken von Trainer Ralf Poser lediglich einen Sieg verbuchen. Die anderen Spiele wurden ohne ein eigenes Tor verloren, so dass nach der Zwischenrunde das Turnier für die BSG beendet war. Die Spiele im Einzelnen:

Gruppenphase    
BSG Kreisverwaltung - KSK Schwalm-Eder 0:2  
BSG Kreisverwaltung – VR Bank Schwalm-Eder 2:0 Torschützen: Philipp Stirn, Peter Liebermann
BSG Kreisverwaltung – e.on Mitte 0:2  
Zwischenrunde:    
BSG Kreisverwaltung – Bundeswehr  0:5  

Mannschaft der BSG der Kreisverwaltung Schwalm-Eder-Kreis

Für die Mannschaft der BSG kamen folgende Spieler zum Einsatz:
Lars Röse, Holger Raude, Robert Helbig, Dirk Schnurr, Thilo Böttner, Mehmet Cil, Peter Liebermann, Philipp Stirn, Robin Prang

Für die Durchführung des Turniers wurde die BSG von sämtlichen Teilnehmern mit Lob überschüttet. Deshalb möchte sich der Vorstand an dieser Stelle bei allen bedanken, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben. Hierbei handelt es sich um, die Sponsoren, die Organisatoren, die Kuchenbäcker, die Helfer beim Speise- und Getränkeverkauf und die Turnierleitung.

 

 

  • Foto1
  • Foto10
  • Foto11
  • Foto12
  • Foto13
  • Foto14
  • Foto15
  • Foto16
  • Foto17
  • Foto18
  • Foto19
  • Foto2
  • Foto20
  • Foto21
  • Foto22
  • Foto23
  • Foto24
  • Foto25
  • Foto26
  • Foto27
  • Foto28
  • Foto29
  • Foto3
  • Foto30
  • Foto31
  • Foto32
  • Foto33
  • Foto34
  • Foto35
  • Foto36
  • Foto37
  • Foto38
  • Foto39
  • Foto4
  • Foto40
  • Foto41
  • Foto42
  • Foto43
  • Foto44
  • Foto45
  • Foto46
  • Foto47a
  • Foto47b
  • Foto47c
  • Foto47d
  • Foto47e
  • Foto5
  • Foto52
  • Foto6
  • Foto7
  • Foto8
  • Foto9