IMG 0212Am 27.04.2014 nahm die Nordic Walking-Sparte mit 8 Teilnehmerinnen am 14. Kirschblüten Walking in Witzenhausen teil.
Um kurz nach acht Uhr starteten wir bei strömenden Regen unseren Ausflug. Es war uns ja klar, dass wir wohl eher keine Kirschblüten mehr zu Gesicht bekommen würden, aber jetzt sah es auch noch so aus, als wenn das ganze Event im wahrsten Sinne des Wortes ins Wasser fallen würde - auf fast der ganzen Fahrt nach Witzenhausen regnete es Bindfäden.
Aber wie schon auf unserer Wanderung zum Boglerhaus im September letzten Jahres meinte es auch dieses Mal der Wettergott wieder gut mit uns und auch mit den Veranstaltern, denn es hörte doch tatsächlich auf zu regnen.

Nach einem kurzen Aufwärmprogramm, bei dem wir schon merkten, dass wir viel Spaß haben würden, ging es dann um kurz nach zehn Uhr auf die 6 km-Strecke. Diese führte uns durch eine wirklich sehr reizvolle Landschaft.
Unterwegs wurden wir auch mit Getränken und Obst versorgt. Bei uns kam dann allerdings die Frage auf, ob uns nicht bei unseren wöchentlichen Treffen auch jemand so prima versorgen könnte, aber dieser Luxus wird uns wohl eher vergönnt bleiben.
Nach dem Zieleinlauf genossen wir dann noch eine Weile die tolle Atmosphäre und Verpflegung vor Ort und machten uns dann gegen 13.45 Uhr wirklich sehr gut gelaunt wieder auf den Weg in den Schwalm-Eder-Kreis.
Alles in allem bleibt festzuhalten, dass die Veranstalter ein wirkliches tolles Event auf die Beine gestellt haben und dass es sich gelohnt hat dort teilzunehmen. Wenn es nächstes Jahr zeitlich passt, werden wir wohl wieder mit von der Partie sein.

Auch die HNA berichtete in ihrer Ausgabe vom 28.04.2014:

 

  • IMG_0210
  • IMG_0211
  • IMG_0212
  • IMG_0212_th
  • IMG_0214
  • IMG_0215
  • IMG_0216
  • IMG_0218
  • IMG_0219
  • IMG_0220
  • IMG_0223
  • IMG_0224
  • IMG_0227