bsg ks 01Am 04.05.2014 hat die Laufsparte der BSG wieder am Kassel Marathon teilgenommen.

Bei idealem Läuferwetter gingen in diesem Jahr 8 Läufer an den Start. In diesem Jahr mussten wir allerdings auf unseren Starläufer Dante verzichten, dennoch wurde er in diesem Jahr durch den Michel aus Lönneberga würdig vertreten. Der Michel hat den Marathon in einer Zeit von 4:15:57 Stunden absolviert.

Auf der Halbmarathon Strecke gingen drei Läufer an den Start. Sabine Krause erreichte mit einer persönlichen Bestzeit von 1:53:34 Stunden das Ziel. Jan Siebert absolvierte die Strecke in 1:39:47 Stunden und Friedhelm Beckmann erreichte eine Zeit von 1:54:13.

Eine Staffel war auch in diesem Jahr vertreten. Auf Grund einer Verletzung von Mario Wissemann und ganz kurzfristiger Krankheit von Lars Schultheis, musste die Staffel in der Besetzung Heidi Hassenpflug, Jonas Ruppert, Kathrin Wissemann und Christian Lorenz an den Start gehen. Wir danken an dieser Stelle Jonas Ruppert für das wirklich kurzfristige einspringen. Durch unseren schnellen Ersatzläufer kam die Staffel mit einer neuen Bestzeit von 3:50:32 Stunden ins Ziel.

Wir bedanken uns bei der BSG für die Bezuschussung bzw. Übernahme der Startgebühren.

BSG auch 2014 wieder beim Kassel Marathon

BSG auch 2014 wieder beim Kassel Marathon