BSG feiert 2 : 1 Sieg gegen Freudenthal

Wie inzwischen schon traditionell startete die Fußballmannschaft der BSG in Freudenthal in die Vorbereitung zum Hessentagturnier. Dank der letztjährigen Einstellungspolitik des Schwalm-Eder-Kreises bei der Auswahl der Auszubildenden und Jahrespraktikanten, von denen einige auch aktiv im Verein Fußball spielen, gab es in der Mannschaft der BSG eine merkliche Blutauffrischung.

Deshalb stand beim Spiel gegen die Altherrenmannschaft von Freudenthal erst einmal das Kennenlernen im Mittelpunkt. Wie heißt du - wo spielst du – was sind deine Stärken?  Unter dieser Voraussetzung wollte man im Spiel einen hohen Ballbesitzanteil erreichen und aus einer sicheren Abwehr den Gegner ins Laufen bringen. Diese Vorgabe wurde in der ersten Halbzeit fast perfekt umgesetzt, so war man komplett Feldüberlegen, leider fehlte im Sturm noch die nötige Durchschlagskraft bzw. die vorhandenen Chancen wurden nicht konsequent genutzt. So ging man mit einem torlosen Unentschieden in die Pause.
Nach dem Wechsel sollte es nicht lange dauern bis der Bann gebrochen wurde. Nach einer tollen Einzelleistung setzte sich Azubi Manuel Knott unaufhaltsam durch und schloss einen Alleingang sicher zum Führungstreffer ab.
Derselbe Spieler zeichnete dann auch für den zweiten Treffer verantwortlich. Hierbei wurde in der Mitte des Strafraums freigespielt und schoss unhaltbar ein. In der Folge erarbeitete sich die Mannschaft noch weitere hochkarätige Chancen und hatte somit die Möglichkeit das Ergebnis klarer zu gestalten. Nach einer kleinen Unachtsamkeit nach einem Freistoß kamen die Hausherren zum Anschlusstreffer.
Da die BSG selbst kein weiteres Tor mehr schoss, aber auf der anderen Seite auch keine Chancen mehr zuließ, endete die Partie mit einem knappen Sieg, der eigentlich auch höher ausfallen hätte können.

Folgende Spieler kamen in Freudenthal zum Einsatz:

Mirko Ringat, Mario Wissemann, Dirk Schnurr, Philipp Stirn, Horst Stracke, Christian Hellwig, Kai Helfers, Manuell Knott, Matthias Becker, Andre Kramer, Sebastian Simon, Holger Raude, Lars Röse, Michael Meichsner

 

P1060666

P1060669