BSG verlor 3 : 6 Sieg gegen Asterode/Christerode


Seit vielen Jahren spielt die Fußballmannschaft der BSG in der Vorbereitung  auf das Hessentagturnier in Asterode. Doch die Generalprobe im letzten Vorbereitungsspiel endete mit einer empfindlichen Niederlage.
Am Beginn der ersten Halbzeit kam es zu ersten Torchancen durch die Mannschaft der BSG, die wie immer, erstmalig in dieser Aufstellung spielte.  So war „Neuzugang“  Christina Iber der erste Torschuss vorbehalten, kurz darauf traf Markus Diehl mit einem satten Fernschuss die Latte, doch das erste Tor wurde von Asterode erzielt, als man nach einer Ecke nicht ganz aufmerksam war. Anschließend ließ man sich auskontern, so dass das zweite Tor der Gastgeber nicht lange auf sich warten ließ, folglich lag die BSG 0:2 hinten.


Es war jetzt nun aber nicht so, dass die Mannschaft der BSG keine Chancen gehabt hätte - da man aber immer wieder in aussichtsreicher Position vergab oder den Pfosten und auch die Latte traf konnten man sich in dieser Phase lediglich über den Anschlusstreffer zum 1:2 freuen, als Manuel Knott in das Tor traf. Doch die Freude dauerte nicht lange, denn kurz vor der Halbzeit gelang es dem Gegner noch auf 1:3 zu erhöhen.
In der zweiten Halbzeit ging es wie vor der Pause weiter. Wir nutzen auch jetzt unsere Chancen nicht. Jedoch gelang dann nach einem schönen Angriff der BSG das 2:3, Torschütze wieder Manuel Knott. Doch die Freude über den Anschlusstreffer und die Hoffnung, dass Spiel drehen zu können, hielt nicht lange an, denn Asterode konterte wieder eiskalt und erhöhte auf 2:4.
Nun versuchte die BSG noch mehr Druck zu entfalten und in dieser Phase gelang es Markus Diehl,  nach einem Pfostenschuss von Manuel Knott, den Ball aus dem Gewühl zum 3:4 ins Netz zu befördern. Schon besaß man wieder die Hoffnung, dass es noch gelingen könnte, das Spiel erfolgreich zu gestalten, denn kurz nach dem Treffer wurde eine weitere Großchance vergeben.
Doch dann bekam Asterode einen berechtigten Strafstoß den der Schütze zum 3:5 verwandelte. Als dann auch die Schlussoffensive der BSG verpuffte, kamen die Gastgeber dann noch zum letztendlich gerechten Endstand von 3:6.
Folgende Spieler kamen in Asterode zum Einsatz:
Mirko Ringat, Mario Wissemann, Dirk Schnurr, Philipp Stirn, Horst Stracke, Christian Hellwig,  Manuell Knott, Sebastian Simon, Lars Röse, Michael Meichsner, Christine Iber, Markus Diehl,      Robert Helbig

P1060675

P1060678