P1060455

Am vergangenen Samstag trafen sich Behörden und Betriebssportmannschaften zum traditionellen Hallenfußballturnier in der Großsporthalle in Homberg, um sich im sportlichen Wettkampf zu messen. Unterstützt durch zahlreiche Fans und Arbeitskollegen haben die Vertreter von Behörden, Institutionen und Betrieben bei dieser traditionellen Veranstaltung in der Zeit von 10:00 bis 16:00 Uhr Sieger und Platzierte ausgespielt.
Fair, auf sportlich sehr hohem Niveau und mit dem nötigen Ehrgeiz kam es bereits in der Gruppenphase des Turniers zu spannenden Spielen. Von den 9 teilnehmenden Mannschaften qualifizierten sich die Mannschaften der Kreissparkasse Schwalm-Eder, des Kampfhubschrauber Regiments 36, der Fa. B. Braun und die Amigos de Policia für das Halbfinale. Dort setzten sich in engen Spielen die Teams von Braun und die Amigos de Policia durch. Das Finale der beiden Mannschaften war dann eine klare Angelegenheit und letztendlich setzte sich die Mannschaft B. Braun verdient durch, denn sie blieb als einzige im Turnierverlauf ohne Niederlage.


Ein würdiges Ende des Turniertages war die Übergabe Pokale an die siegreichen Mannschaften. Als bester Torschütze wurde Daniel Unger von der Fa. B. Braun ausgezeichnet der insgesamt sieben Treffer erzielte. Alle Teilnehmer waren der einhelligen Meinung, dass das Turnier mit der Betriebssportgemeinschaft des Schwalm-Eder-Kreises als Ausrichter, eine gute Sache ist. Man freut sich schon auf die Austragung im nächsten Jahr. Bis dahin steht der Wanderpokal in der Vitrine bei B. Braun in Melsungen.


  • P1070304
  • P1070307
  • P1070308
  • P1070311
  • P1070313
  • P1070315
  • P1070317
  • P1070319
  • P1070321
  • P1070322
  • P1070323
  • P1070325
  • P1070329
  • P1070330
  • P1070331
  • P1070332
  • P1070333
  • P1070335
  • P1070337
  • P1070339
  • P1070340
  • P1070341
  • P1070342
  • P1070343