Am Samstag den 18.01.2020 trafen sich Behörden- und Betriebssportmannschaften zum traditionellen Hallenfußballturnier in der Großsporthalle in Homberg.
Folgende Teams hatten sich für das Turnier angemeldet:

  • Freizeitsport MFV 08
  • Bundeswehr Fritzlar
  • Maler Fürst
  • Spedition Heidelmann
  • DHL Freight
  • Hobbyteam SCD
  • AKH Homberg
  • B. Braun
  • LRA Kyffhäuserkreis
  • Schwalm-Eder-Kreis

Bereits in der Gruppenphase des Turniers kam es zu spannenden Spielen. Von den 10 teilnehmenden Mannschaften qualifizierten sich die Mannschaften von B. Braun und der Spedition Heidelmann sowie die Teams von Maler Fürst und Freizeitsport MFV 08 für die Endrunde.


Das kleine Finale bestritten dann die Mannschaften von Maler Fürst und Freizeitsport MFV 08. Hier gewannen die Spieler vom Team Maler Fürst und holten sich den dritten Platz des Turniers.
Im Finale spielten die Mannschaften von der Heidelmann Spedition und der B. Braun. Hierbei setzte sich dann das Team von B. Braun durch und gewann letztendlich das Turnier.
Zum Abschluss des gelungen Tages wurden die Urkunden und Pokale an die siegreichen Mannschaften vergeben. Als bester Torschütze wurde Fabian Tippel aus dem Team B. Braun ausgezeichnet, der insgesamt acht Treffer erzielte. Alle teilnehmenden Mannschaften und die anwesenden Zuschauer waren der einhelligen Meinung, dass das Turnier mit der Betriebssportgemeinschaft des Schwalm-Eder-Kreises als Ausrichter eine gelungene Sache ist. Unser Dank gilt auch der „Versorgungscrew“ unter der Leitung von Petra Hundt und ihren Damen. Man freut sich schon auf die Austragung im nächsten Jahr. Bis dahin steht der Wanderpokal in der Vitrine von B. Braun.

 

Für die BSG auf der Platte:
Robert Helbig, Mario Wissemann, Matthias Becker, Manuell Knott, Amy Fölsch, Kayed Idrees, Mathias Brenzel, Jan-Lukas Gierth, Paul Kunze und Peter Schmidt.
Beim von der BSG ausgerichteten Hallenfußballturnier für Freizeitsport- und Betriebssportmannschaften am Samstag dem 18.01.2020 in der Großsporthalle in Homberg war die Mannschaft der BSG ein guter Gastgeber.
Die ersten beiden Spiele wurden zwar mit 1:2 und 1:4 verloren, doch mit ein bisschen Glück hätte das Ergebnis auch anders aussehen können. Im dritten Gruppenspiel stand uns das Team Hobbyteam SCD gegenüber und das Spiel endete 1:1 unentschieden. Das letzte Gruppenspiel gegen das Team der AKH wurde dann mit 2:1 gewonnen.
Die Tore für unser Team erzielten Manuell Knott (2), Paul Kunze (1), Jan-Lukas Gierth (2) und Matthias Becker (1).

 

  • File_001
  • File_002
  • File_003
  • File_004
  • File_005
  • File_006
  • File_007
  • File_008
  • File_009
  • File_010
  • File_011
  • File_012
  • File_013
  • File_014
  • File_015
  • File_016
  • File_017
  • File_018
  • File_019