Liebe Kollegen,

die Betriebssportgemeinschaft des Schwalm-Eder-Kreises hat auf ihrer letzten Jahreshauptversammlung eine neue Laufsparte gegründet.

Hierbei ist es nicht vorgesehen, einen wöchentlichen Lauftreff zu veranstalten, sondern die Teilnahme an ausgesuchten Laufveranstaltungen zu organisieren und dann gemeinsam daran teilzunehmen.


Dafür kommen aus unserer Sicht Laufveranstaltungen, wie der Kassel Marathon oder der JPMorgan Chase Corporate Challenge in Frankfurt infrage, bei denen die Teilnahme von Betrieben und Verwaltungen ausdrücklich erwünscht ist.

Es geht hierbei nicht darum Individualisten bei der Ausübung ihres Sportes zu unterstützen, sondern das (betriebssport-)gemeinschaftliche Erlebnis steht im Vordergrund.
Gelegentliche gemeinsame Trainingsläufe können natürlich gerne auch organisiert werden.

Was leistet die BSG?
•    Wir würden für diese Abteilung einheitliche Laufshirts besorgen,
•    die zumindest anteilige Übernahme der Startgelder würde durch uns erfolgen,
•    wir würden versuchen die Fahrt zu den Veranstaltungen ggf. mit Dienstfahrzeugen zu organisieren
•    und durch die Mitgliedschaft in der BSG wären die Sportler bei den gemeinsam besuchten Veranstaltungen versichert.

Zur Organisation dieser Abteilung ist es nötig, dass alle Personen, die prinzipiell bereit sind an Laufveranstaltungen teilzunehmen sich bei uns in eine Liste eintragen lassen. Die Personen dieser Liste werden wenn gemeinsame Laufveranstaltungen anstehen, vom Spartenleiter angesprochen und wenn ausreichendes Interesse besteht, wird gemeinsam an diesen Events teilgenommen. Die Spartenleitung dieser Abteilung hat der Kollege und stellv. Vorsitzende der BSG Herr Jörg-Thomas Görl übernommen.

_word Anmeldung zur Laufsparte